Marinekameradschaft Albstadt-Ebingen

Marinekameradschaft

Marinekameradschaft Albstadt-Ebingen e.V.

Jahreshauptversammlung 2020

Die Marinekameradschaft Albstadt-Ebingen hat einen neuen Kapitän an Bord.

Bei der Jahreshauptversammlung 2020 im Vereinsheim in Onstmettingen haben die Mitglieder der Marinekameradschaft Albstadt-Ebingen, Joachim Kegel einstimmig zu ihrem neuen Vorsitzenden gewählt. Sein Stellvertreter ist Klaus-Dieter Wendorf und als Schatzmeister verbleibt für weitere 2 Jahre Siegfried Krattenmacher im Amt. Die neu gewählten Beisitzer sind für ein Jahr, Renate Plassmann und für 2 Jahre Klemens Schorp, Manfred Ströle und Uwe Ströle. Weiter im Amt verbleiben Schriftführerin Birgit Schüler und die Beisitzer Anita Moschner und Hermann Egle.

Das Vereinsheim war gut besucht und Schatzmeister Siegfried Krattenmacher konnte den Mitgliedern einen positiven Kassenbericht darlegen. Chorleiter Manfred Ströle berichtete über die Auftritte des Shantychors im abgelaufenen Jahr, wobei leider der mangelnde Nachwuchs sowohl bei den Sängern als auch bei den Musikern zur Sprache kam.

Der neu gewählte Käpten , Joachim Kegel, bedankte sich bei allen Anwesenden für die Wahl und das Vertrauen und versicherte, mit Unterstützung seiner Besatzung, das Schiff auf dem richtigen Kurs zu halten. Wir wünschen ihm stets „eine Handbreit Wasser unterm Kiel“!

075.jpg (Foto Vorstandschaft bitte anklicken)



Der Verein führt den Namen
" Marinekameradschaft Albstadt - Ebingen e.V. "

Er hat den Sitz in Albstadt und ist im Vereinsregister eingetragen .
Er ist dem Deutschen Marinebund e.V. ( DMB ) angeschlossen.
Das Geschäftsjahr ist das Kalenderjahr.


Zweck des Verein

a ) Unterhalt von Ehrenmalen und Gedenkstätten für Kriegsopfer und Förderung des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge.
b ) Förderung des Denkmalschutzes und der Pflege des Marine-Ehrenmals Laboe durch Unterstützung des Deutschen Marinebundes e.V.
c )Förderung von Wissenschaft und Forschung durch Unterstützung des Deutschen Marinebundes e.V. bei der Unterhaltung des unter Denkmalschutz stehenden U-Bootes 995 und ähnlicher Einrichtungen .
d ) Förderung und Pflege seemännischen Brauchtums und Kulturgutes sowie Unterhaltung eines Shanty-Chores zur Pflege maritimen Liedgutes.
e ) Förderung des öffentlichen Gesundheitswesens durch Unterstützung der deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger.


Erwerb der Mitgliedschaft

a ) Mitglied des Vereins kann jeder ehemalige Angehörige der Marine und der gesamten Seefahrt werden, der sich zu den Zielen des Vereins und seiner Satzung bekennt.



 

Ein Bild aus dem Jahre 1993 mit Seltenheitswert

Alt-Chorleiter Ernst Graumann
Ehrenvorsitzender Hans Daiber
Ehrenmitglied Helmut Dethloff

Zum zoomen Curser im Bild bewegen



Vorsitzende der Marinekameradschaft seit 1923 bis heute

1923 Robert Eppler 1938
einjährige Unterbrechung Eugen Göhring  
1938 Eugen Wick 1945
1954 Willi Kehrer 1957
1957 Erwin Lang 1979
1980 Hans Daiber 1989
1989 Günter Schmidt 1993
1993 Hans Daiber 1995
1995 Bodo Macke 1997
1997 Helmut Friederich 1999
2000 Gerd Hoffarth 2002
2002 Karl-Heinz Lohf 2009
2009 Wolfgang Schulz 2019
2020 Joachim Kegel